Coworking auf 120 m²
für Film-, Medien- und Kulturchaffende

Die STRESE54 ist das Wohnzimmer, die Küche, das Kino und manchmal auch der Tanzboden der professionellen Filmschaffenden in Bremen. Der Co-Working-Space und Veranstaltungsort wird verwaltet von der Tränen der Freude Filmproduktion aus Bremen.

Momentan sind wir 11 Film- und Medienschaffende, die zusammen in einer ca. 120 qm großen ehemaligen Industriehalle Filme produzieren, Bücher schreiben, medienpädagogische Arbeit leisten, Technik vermieten, Fotos bearbeiten, Kampagnen entwerfen und manchmal auch Freizeit verbringen. Neben mehreren Einzelarbeitsplätzen gibt es eine offene Küche, einen großen Konferenztisch für bis zu 12 Personen, einen mietbaren Schneideraum, eine Kinoleinwand, ein Kamera- und ein Lichttechniklager. 

Die STRESE54 ist außerdem Veranstaltungsort für Seminare, Filmabende und Workshops in Zusammenarbeit mit der Freien Agentur, Verband für Filmschaffende, und dem Filmbüro Bremen. Unser Coworking-Space gehört zum Kulturhof Hastedt, einer Gemeinschaft von Kultur- und Freizeiteinrichtungen auf dem Hof der Stresemannstraße 54. Zu unseren Nachbar*innen gehören das Tanz- und Eventstudio Bel Etage, das Bildhaueratelier Rosa Jaisli, die mobile Disco Wesersound und der Billardfreunde Bremen e.V.

 

Preise

Eigener Schreibtisch
24/7 Zugang

Flexibler Arbeitsplatz
an freiem Tisch, 24/7 Zugang

Schnittraum
WIN64, DaVinci Resolve
oder eigener Rechner

230,00 € netto pro Monat
all inclusive

150,00 € netto pro Monat
all inclusive

80,00 € netto pro Tag
inkl. WLAN & Kaffee

Alle Arbeitsplätze beinhalten:

WLAN-Zugang
Mitbenutzung von Küche und Sofa-Ecke
Mitbenutzung des Konferenztischs (nach Absprache)
Nutzung als Veranstaltungsraum (nach Absprache) 50% Nachlass auf die Schnittraummiete